Integrative Krabbelgruppe / Die Kurzen Die Kurzen
Über uns

Da der Kinderladen von einer engagierten Elternschaft getragen wird, bieten wir ein hohes Maß an Transparenz und Mitgestaltungsmöglichkeiten. Wir arbeiten in Selbstverwaltung, was bedeutet, daß die Gestaltung und Entwicklung des Kinderladens nach unseren Vorstellungen und Wünschen geschehen kann. Für die Eltern bieten Elterninitiativen den Vorteil, dass sie einen wesentlich größeren Einfluss auf die Qualität von Betreuung und Förderung ihrer Kinder haben.

Die Betreuung seines Kindes kann aktiv mitgestaltet werden, der Kontakt zwischen den Erziehern und Erzieherinnen ist sehr viel enger als in einer städtischen Einrichtung zur Kinderbetreuung.

Es bringt allerdings auch einige Verpflichtungen mit sich, über die man sich sehr gut im klaren sein sollte, bevor man einer Elterninitative beitritt: z.B. regelmäßige Elternabende, Mitarbeit in verschiedensten Bereichen. Die Eltern stehen in regelmäßigem Kontakt mit den ErzieherInnen und untereinander. Aufgrund ihrer Mitarbeit haben Eltern einen besseren Einblick in die pädagogische Arbeit.

Mit ca. 12 Kindern im Alter von ca. 1 1/2 bis 3 sind wir eine relativ kleine Gruppe mit einem guten Betreuungsschlüssel.